Basierend auf den Ergebnissen der vergangenen Modewochen können neun Modetrends der Saison Frühjahr-Sommer 2021 identifiziert werden. Die Pandemie hat die Entstehung von Trends geprägt, da jede Kollektion, die Vision und Bewertung eines Designers und seiner Umfeld. Jemand akzeptierte die Situation ruhig und passte die Mode an die Realität des Lebens an. Während jemand riet, sich mit hellen, eingängigen, wenn auch unpraktischen Kleidern zu bewaffnen. Welche Seite Sie wählen müssen, liegt bei Ihnen!
Modertrends

Modetrends sind Lounge schick und Patchwork

In solchen Sets ist es bequem, auf Distanz zu arbeiten. Und so kann man leicht in die Öffentlichkeit gehen. Na ja, oder das nächste Geschäft. Eine Mischung aus Pyjama, Freizeitkleidung und einem böhmischen Party-Outfit. Seide, Satin, hochwertige weiche Baumwolle – die Materialien fühlen sich am angenehmsten an und sind gleichzeitig edel. Dies schließt auch den Trend zu weichen, freien, nicht einschränkenden Bewegungen und Anzügen ein. Schick, elegant und komfortabel zugleich. Es scheint mir, oder eine fantastische Zukunft ist bereits angekommen …? Patchwork erscheint aus einem Grund. Während der Pandemie wurden viele Textilfabriken geschlossen. Der Mangel an Stoffen zwang die Designer, verschiedene Arten von Textilien in einer Sache zu experimentieren und zu kombinieren. Dieser Modetrend für die Saison Frühjahr-Sommer 2021 hat einen weiteren Untertext – abfallfreie, maximal umweltfreundliche Produktion. Und es ist auch wunderschön. Wenn Sie Patchwork nicht mögen, achten Sie auf Kleider aus zwei Stoffarten.

Hauteng und Sperrige Schultern sind wieder im Trend

Enge Silhouetten sind seit Langem nicht mehr auf den Laufstegen zu sehen. Übergröße ist fest in unseren Kleiderschränken verankert. Aber anscheinend waren Schlafanzüge und voluminöse Kapuzenpullis während der Quarantäne so müde, dass mehrere Designer sofort Modelle in engen wie Handschuhen auf dem Laufsteg veröffentlichten. Es ist Zeit, Ihren Körper auf die Frühjahr-Sommer-Saison vorzubereiten! In der Frühjahr-Sommer-Saison 2021 sind zwei Schulterkonfigurationen relevant: weich, rund, luftig und scharf, architektonisch klar definiert. Die ersten sind für Liebhaber romantischer Sets gedacht. Die zweiten für Fans von Futurismus und Neugotik.

Schwerpunkt auf BH

Lassen Sie uns unter einem Punkt zwei Trends gleichzeitig kombinieren, die sich beide auf den BH konzentrieren. Es ist schwer zu sagen, womit das verbunden ist. Ich wage anzunehmen, dass während ihres Aufenthalts zu Hause Unterwäsche für viele die Kleidung ersetzte. Und mit dieser modischen Geste rufen Designer dazu auf, Grenzen zu beseitigen und gleichzeitig sowohl von zu Hause als auch aus ihrer Komfortzone zu gehen.

Breite Hose und Transparente Kleider sind als Modetrends

Sperrige Hosen für die Saison Frühjahr-Sommer 2021 können jede Passform haben – von hoher bis niedriger Taille. Breite Hosen sind sehr bequem und weiblich zugleich. In der Silhouette ähneln sie eher einem lockeren Rock auf dem Boden als Herrenhosen. Weiblichkeit und Zärtlichkeit ersetzen Androgynie. Kein Tropfen Vulgarität. Stylisten empfehlen, einen Badeanzug, einen Body oder eine hoch taillierte Shorts unter transparenten Kleidern zu tragen. Romantisch und unglaublich schön.

Häkeln und englische Spitze

Berührendes Häkeln und englische Spitze eignen sich perfekt für Frühlings- und Sommeroutfits. Gestrickte Spitzen werden in dieser Saison „erwachsener“ und eleganter. Dies sind nicht mehr nur Kleider für Sommerfestivals, sie sind Luxus, Stil, Status.

Modische Korsetts, Frühling-Sommer Modertrend 2021

Korsetts sind wieder im Trend. Lassen Sie uns nicht darüber spekulieren, was die Designer dazu veranlasst hat, unsere Taille wieder zu straffen. Wahrscheinlich ein Verlangen nach Schönheit. Niemand zwingt Sie, die Taille um 10 oder mehr Zentimeter zu reduzieren. Ein modernes Korsett ist nur ein dekoratives Element, das über einem Kleid oder sogar einer Sportausrüstung getragen werden kann. In diese nicht einfache Zeit wie Pandemie sehnen wir uns nach schönen Sachen. Und Mode ist schönste Sache der Welt!

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.