Eine gesunde Ernährung ist der Basisstein für ein gesundes Leben. Bei einem gesunden Lebensstil sollen wir auf die Ernährung achten. Die Ernährungspyramide stellt alle Lebensmittelgruppen dar und veranschaulicht, welche Mengen jeweils täglich verzehrt werden sollten.
Eine gesunde Ernährung

Grundprinzipien als Hilfestellung für den Alltag

Die Ernährungspyramide spielt in der gesunden Ernährung für uns alle eine wichtige Rolle. Getreideprodukte sollten die größte Menge unseren täglichen Nahrung ausmachen. Sie sättigen und liefern dem Körper ausreichend Energie, damit die täglichen Arbeiten geleistet werden können. Produkte wie Haferflocken, ungezuckerte Mais Flakes und Flocken aus anderem Getreide eignen sich gut für ein Müsli am Morgen. Zusammen mit Milch, frischem Obst und ein paar Nüssen liefert das Müsli viel Energie und Sie können hervorragend in den Tag zu starten. Doch auch herzhaft belegtes Vollkornbrot mit Salat, Tomate, Gurke und Kochschinken oder Käse sättigt gut.

Ernährung Tipps

Zwei Portionen Obst und drei Portionen Gemüse sollen wir jeden Tag unbedingt verzehren, um unser Vitamin- und Mineralstoffbedarf zu decken. Aber auch Milchprodukte sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil unsere Ernährung. Joghurt, Käse, Quark und Frischkäse fraglos bereichern unsere Mahlzeiten. Fleisch und Wurst sollten nicht zu oft verzehrt werden und zwei bis drei Fleischmahlzeiten pro Woche sind ausreichend. Die restlichen Tage der Woche können vegetarisch und mit süßen Gerichten und mit Fischmahlzeiten gestaltet werden. Das bringt Abwechslung und hilft bei der gesunden Ernährung. Fette, Öle und Nüsse sollten infolgedessen sparsam eingesetzt werden.

Trinken ist wichtig für den Körper

In eine gesunde Ernährung zählt auch das richtige Trinken mit hinein. Anderthalb bis zwei Liter Flüssigkeit sollten es schon täglich sein, was wir oft vergessen. Wenn viel Sport getrieben oder hart gearbeitet wird, können mehr als zwei Liter Trinkmenge notwendig sein. Ideal zum Durstlöschen sind Wasser, selbst gemischte Fruchtsaftschorlen und ungesüßter Tee hervorragend geeignet. Wichtig ist, dass regelmäßig, schon vor dem Durstgefühl getrunken wird. Denn wenn der Körper das Signal Durst aussendet, ist oftmals schon ein Mangel an Flüssigkeit vorhanden.

Die richtige Ernährung ist der Schlüssel zu Gesundheit

Kraft und Schönheit. Ein gesunder Mensch ist oft ziemlich unaufmerksam gegenüber dem, was er isst. Wenn wir krank werden gehen wir in Apotheken, um teure Medikamente zu kaufen, und vergessen ein so zuverlässiges und dauerhaftes Mittel wie Lebensmittel. Aber unsere Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und Lebenserwartung hängen überwiegend von der richtigen Ernährung ab. Gesundes Essen ist eine alte und weise Wissenschaft, deren Gesetze einfach sind: Vielfalt, Gleichgewicht und Augenmaß. Wir essen mehr als wir Energie verbrauchen, daher muss jeder seine körperliche Aktivität steigern, um im Einklang mit sich selbst und der Natur zu sein. Der Einfluss der Ernährung auf die Lebenserwartung und Langlebigkeit den Menschen wurde experimentell nachgewiesen. Die Bedingungen für die Langlebigkeit wurden von den Alten formuliert: weniger essen, mehr bewegen und immer gute Laune haben.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.